Rufen Sie uns an +49 6195 975345

Burnout-Seminar für Führungskräfte

  • Voraussetzungen: keine
  • Nächster Termin: auf Anfrage
  • Dauer: 2 Tage
  • Max. Teilnehmerzahl: 9
  • Referentin: Katharina Straesser / Olaf Straesser
  • Preis inkl. MwSt.: 860.- Euro zzgl. MwSt (Seminarpreis)
    160.- Euro zzgl. MwSt (Tagungspauschale inkl. Mittagessen)

Aktuellen Studien zufolge empfindet jeder zweite Deutsche sein Leben als stressig - jeder Dritte steht sogar unter chronischem Dauerstress. Allerdings fühlen sich nur 20 Prozent der Führungskräfte in der Lage, mit von chronischem Stress oder Burn-Out betroffenen Mitarbeitern richtig umzugehen.

Seit 1.1.2014 ist die psychische Gesundheit ebenfalls Bestandteil des Arbeitsschutzgesetzes. Demnach hat der Arbeitgeber die Arbeit so zu gestalten, dass eine Gefährdung für die psychische Gesundheit der Mitarbeiter möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird. Die entsprechenden Maßnahmen sind in der Führungsstruktur zu berücksichtigen. Im Akutfall sollte das Unternehmen erste Hilfe leisten. Bei den genannten Punkten kann das Führungskräfte-Seminar bedeutende Impulse geben.

Wir führen diese Veranstaltung auch als Inhouse-Seminar in Unternehmen durch. Gerne gehen wir dabei auch auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse ein. Sprechen Sie uns bei Interesse bitte an.

Termin Veranstaltungsort Anmeldung
auf Anfrage D-65779 Kelkheim (Fachpraxis für Burnout)

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen, die für ihr Unternehmen, ihre Mitarbeiter und sich selbst lernen möchten, mit den Themen Stress, Erschöpfung und Burnout besser umzugehen.

Während des zweitägigen Führungskräfte-Seminars werden folgende Themen behandelt:

  • Burnout – was ist das eigentlich?
  • Unterschiede und Symptome von Stress und Burnout
  • Wie entsteht Stress und weshalb ist Dauerstress gefährlich?
  • Stufen von der Anspannung über Stress bis zum Burnout
  • Frühwarnsignale und ernst zu nehmende Warnzeichen
  • Stressoren nach Persönlichkeitstypen
  • Stressvermeidungsstrategien nach Persönlichkeitstypen
  • Individuelle Motivatoren erkennen und fördern
  • Die Bedeutung von "Sinn"
  • Zahlen, Daten, Fakten und Konsequenzen für Unternehmen
  • Der richtige und individuelle Umgang mit betroffenen Mitarbeitern
  • Gesprächsleitfaden
  • Stress fördernde und reduzierende Faktoren im Unternehmen

Das Seminar besteht aus einer Mischung von theoretischen Inhalten, praktischen Übungen und gemeinsamen Erarbeitungen. Es fliessen konkrete Beispiele aus der Fachpraxis für Burnout sowie unsere Erfahrungen aus anderen Unternehmen ein.

In unseren Seminaren lernen Führungskräfte Stress und dessen Ursachen zu erkennen, rechtzeitig lösungsorientierte Maßnahmen einzuleiten sowie die richtige Gesprächsführung mit Betroffenen. Dadurch können Führungskräfte einen deutlichen Beitrag zum Erhalt von Leistungsfähigkeit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter leisten - und nicht zuletzt sich selbst im Arbeitsleben entlasten.

Das Seminar vermittelt Führungskräften Werkzeuge zur Früherkennung und zum Erhalt der Arbeitskraft ihrer Leistungsträger. Dies hat Auswirkungen auf Produktivität, Motivation und Stressniveau des jeweiligen Verantwortungsbereichs.

Die Führungskraft lernt Zusammenhänge zwischen Arbeit, Stress und Erschöpfung besser zu verstehen und sich selbst gegen die negativen Folgen zu schützen.

  • Zweitägiges Seminar bei praxiserfahrenen Beratern, Coaches und Therapeuten
  • Tagungspauschale inkl. Mittagessen
  • Ausführliche Unterlagen, Checklisten, Fragebogen zur eigenen Verwendung
  • Ihr persönliches Zertifikat
  • Zugang zum geschlossenen Forum der burnout akademie. Hier stehen Ihnen auch nach der Ausbildung Ihre Trainer und andere Absolventen mit Rat und Tat zur Seite.